Transportrecht- und Speditionsrecht

Transportrecht – Speditionsrecht – Logistikrecht

Wer in Fragen des Transport- und Speditionsrechts oder des Logistikrechts anwaltliche Beratung und Vertretung benötigt, der braucht mittlerweile Spezialisten. In diesen Bereichen sind sowohl handelsrechtliche, versicherungsrechtliche sowie internationale Regelungen des Privatrechts von Relevanz, die eine anwaltliche Spezialisierung dringend erforderlich machen.

Ich habe mich für diesen Weg der Spezialisierung entschieden und bin als Fachanwältin für Transport- und Speditionsrecht seit nunmehr über 15 Jahren außergerichtlich und gerichtlich tätig für kleine und mittelständische Unternehmen – Transport- und Logistikunternehmen, Spediteure, Lagerhalter und auch Versender.

Zu meinen Tätigkeitsbereichen gehört u.a. die Beitreibung oder Abwehr von Frachtforderungen, die Transportschadenbearbeitung, die Geltendmachung oder Abwehr von Schadensersatzansprüchen wegen Verspätung oder nicht getauschter Lademittel und vieles mehr….

Einen besonderen Raum nimmt auch die Vertragsgestaltung ein. So werde ich tätig im Zusammenhang mit der Ausarbeitung bedarfsgerechter Frachtverträge, Rahmenverträge, Lagerverträge und Logistikverträge sowie bei der Gestaltung Allgemeiner Geschäftsbedingungen (AGBs) und Lademitteltauschvereinbarungen.

Auch die Vertretung von Unternehmen und Unternehmern sowie weiterer in Betracht kommender verantwortlich handelnder Personen wie Verkehrsleitern, Geschäftsführern, Verkehrsleitern und Disponenten bildet einen Schwerpunkt meiner Tätigkeit. So vertrete ich Betroffene hier insbesondere in von den Gewerbeaufsichtsbehörden eingeleiteten Betriebsprüfungs-Verfahren, in denen es um die Einhaltung der Sozialvorschriften im Straßenverkehr geht, in Einziehungsverfahren und zahlreichen anderen Verfahren, in denen es insbesondere Schnittmengen zum üblichen Verkehrsrecht gibt.